PAN Seminare Logo

 
 
+ zurück zur Liste

Führungskompetenz

FK56-L

"Vielen Dank für Ihre Daten"

Cybercrime vs. offenes Unternehmen

Termin 24.01.2019
Ort Leipzig / penta Hotel
Preis 655,50 €   zzgl. 19% MwSt. (bei Onlinebuchung)
690 €   zzgl. 19% MwSt. (regulärer Preis)

   Seminar weiterempfehlen!

Seminardetails

Teilnehmerkreis

Management, Fachkräfte und Anwender, Mitarbeiter der Öffentlichkeitsarbeit; Anwender aus dem Office Bereich (White Collar Worker) 

Seminarziel

Das Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmenden für die Gefahren durch Social Engineering Angriffe zu sensibilisieren und Ihnen wirksame Schutzmaßnahmen zu zeigen. Hierzu werden die Vorgehensweisen von Human Hackern demonstriert, verschiedene Angriffsvektoren analysiert und handlungsorientierte Empfehlungen zum Schutz von Cyberangriffen gegeben. Nach dem Seminar können die Teilnehmenden Social Engineering Angriffe abwehren, ihre Daten klassifizieren, digitale Investigationen mithilfe von Open Source Werkzeugen durchführen, Schwachstellen finden und beseitigen sowie souverän in IT-Krisensituationen reagieren. 

An folgenden Themen wird gearbeitet

Session 1:

  • Vorstellung OSINT-Werkzeuge
  • Praktische Übungen mit den vorgestellten Tools
  • Praktisches Szenario 

Session 2:

  • Kommunikationstheorie
  • Angriffsvektoren Social Engineering
  • Schutz vor Social Engineering Angriffe
  • Datenklassifikation

Methode

Vortrag, Anwendungsbeispiele, Diskussion und praktische Übungen 

Voraussetzungen

Problemloser Umgang mit dem PC