PAN Seminare Logo

 
 
+ zurück zur Liste

Einkauf und Beschaffung

EK15-F

Erfolgreiche Einkaufsverhandlungen am Telefon

Termin 26./27.06.2018
Ort Frankfurt am Main / Mainhaus Stadthotel Frankfurt
Preis 1.225,50 €   zzgl. 19% MwSt. (bei Onlinebuchung)
1.290,00 €   zzgl. 19% MwSt. (regulärer Preis)

   Seminar weiterempfehlen!

Seminardetails

Seminarziel

  • Sie können eine Verhandlung am Telefon richtig vorbereiten.
  • Sie können eine Verhandlung strukturiert führen.
  • Sie wissen, welche Faktoren am Telefon wirken.
  • Sie können sich vor einem Telefonat selbst motivieren.
  • Sie wissen, wie der Lieferant zu motivieren ist.
  • Sie erarbeiten für verschiedene Gespräche einen Leitfaden.
  • Sie argumentieren mit dem Nutzen für den Lieferanten.
  • Sie setzen Ihre Ziele am Telefon durch.
  • Sie können mit schwierigen Situationen souverän umgehen.
  • Sie können ergebnisorientiert telefonieren.
  • Sie können Ihren Arbeitsplatz effektiv organisieren.

Seminarinhalt

  • Die Wirkungsfaktoren am Telefon
    • Das sollte der Mitarbeiter beachten
    • Nur ein motivierter Mitarbeiter ist ein guter Verhandler!
    • Wie kann sich der Mitarbeiter selbst coachen?
    • Was ist bei der Vorbereitung einer Verhandlung zu beachten?
  • Der Lieferant am Telefon
    • Wie richtig melden?
    • Wie die Verhandlungsrhetorik einsetzen?
    • Wie baut der Mitarbeiter Sympathie am Telefon auf?
  • Der Umgang mit dem Kommunikationsinstrument „Telefon“
    • Wann telefonieren Sie in der Praxis?
    • Was ist am Telefon anders als im persönlichen Gespräch?
    • Wie erreichen Sie, was Sie wollen?
  • Praxis des Telefoneinsatzes: Das Analysegespräch
    • Wie finden Sie heraus, ob der Lieferant den Bedarf liefern kann?
    • Das aktive Zuhören am Telefon
    • Wie kommen Sie zu einem Ergebnis?
  • Praxis des Telefoneinsatzes: Die Preisverhandlung
    • Welche Anreize eignen sich für den Lieferanten?
    • Wie richtig argumentieren?
    • Wie die Preisverteidigung des Verkäufers aushebeln?
    • Die Bambustaktik in der Preisverhandlung
  • Praxis des Telefoneinsatzes: Das Konfliktgespräch
    • Wie entstehen Konflikte?
    • Was auf keinen Fall tun?
    • Wie steuert man Konflikte?
  • Praxis des Telefoneinsatzes Die eingehenden Gespräche
    • Abwehr von Telefonterror
    • Absage an einen Lieferanten
    • Umgang mit Programmvorstellern
  • Organisation der Telefonarbeit
    • Wie Prioritäten setzen?
    • Welche Hilfsmittel helfen in der Telefonarbeit?
    • Wie schaffe ich eine störungsfreie Umgebung?

Methode

Impulsvorträge, Gruppenarbeiten, Moderation, Fallbeispiele, simulierte Gespräche mit Telefon-Trainingsanlage